FUVEMO


     Ziele
     Organisation
     Realisierte Projekte
     Evaluation
     Abschlussevent
     Ausblick
     Medienspiegel
     Downloads
     Kontakt
Fussgänger- und Velomodellstadt

Im Rahmen des Pilotprojekts „Fussgänger- und Velomodellstadt“ (FuVeMo) förderte Burgdorf zwischen 1996 und 2006 den Fuss- und Veloverkehr durch innovative Projekte und Angebote.




Aushängeschild der FuVeMo: die Begegnungszone

Ziel des 10-jährigen Projekts Fussgänger- und Velomodellstadt Burgdorf (FuVeMo) war es, den Treibstoffverbrauch im innerstädtischen Verkehr zu senken und die Anteile des Fuss- und Veloverkehrs deutlich zu erhöhen. Die FuVeMo wurde durch das Energiesparprogramm des Bundes "Energie 2000" (heute EnergieSchweiz) lanciert und 1996 bis 2006 umgesetzt. Die beteiligten Partner aus Gewerbe, Einwohnergemeinde und Verkehrsverbänden beschlossen die Massnahmen laufend im Konsensverfahren.

 

Während 10 Jahren hat die FuVeMo insgesamt 22 Projekte zur Förderung des Fuss- und Veloverkehrs realisiert. Die Erfahrungen und Resultate aus dem Projekt dienen heute als Basis für Massnahmen in anderen Städten. Teilweise flossen sie auch in Anpassungen der Gesetzgebung ein. Die Begegnungszone war und ist das prägende Element der FuVeMo. Sie erzielte gesamtschweizerische Ausstrahlung und fand Nachahmung in 145 anderen Städten (Stand Februar 2007).

 

Die Stadt Burgdorf ordnet dem Langsamverkehr auch nach Abschluss der FuVeMo eine besondere Rolle zu. Die Kultur der Lösungssuche unter Einbezug der Betroffenen und über die dogmatischen Grenzen hinweg hat sich etabliert und bewährt. Das FuVeMo-Projekt "Lebensraum Quartier" läuft zudem über das Projektende hinaus weiter.

 


 Weiterführende Informationen

 Download Abschlussbericht FuVeMo 1996-2006 (pdf)

 Download Bericht Gesamtevaluation FuVeMo (pdf)

Die beiden Berichte können auch als gedruckte Ausgaben per Mail (modelcity@burgdorf.ch) bestellt werden. Der Abschlussbericht kostet Fr. 10.-, der Evaluationsbericht Fr. 25.-.


Was suchen Sie?
  
suchen 
  Wichtige Hinweise
  © by Stadtmarketing Burgdorf