Ortsplanungsteilrevision 2. Etappe

06.07.2017

Der Gemeinderat der Stadt Burgdorf bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Teilrevision der baurechtlichen Grundordnung, 2. Etappe der Stadt Burgdorf zur öffentlichen Mitwirkung.

Gegenstand der Teilrevision sind die Umsetzung der Verordnung über die Begriffe und Messweisen sowie die eidgenössische Gewässerschutzgesetzgebung. Davon sind insbesondere diejenigen Parzellen betroffen, welche an ein Gewässer grenzen.
Die Informationsveranstaltung zur öffentlichen Mitwirkung fand am 4. Juli 2017 ab 18.30 Uhr im Gemeindesaal, Kirchbühl 23, 3401 Burgdorf statt.
Die Unterlagen zur Teilrevision liegen vom 15. Juni bis und mit 18. August 2017 in der Baudirektion Burgdorf, Lyssachstrasse 92, 3401 Burgdorf öffentlich auf und können während der Büroöffnungszeiten eingesehen werden.
Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Baudirektion Burgdorf zu richten.
Weiterführende Informationen zur gesamten Revision der Baurechtlichen Grundordnung finden Sie unter:

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.