Bildung und Betreuung

Burgdorf bietet attraktive Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Bildungsstadt Burgdorf bietet für alle den zweijährigen Kindergarten an. Anschliessend wechseln die Kinder in eine der fünf Primarschulen in den Quartieren. Nach dem Übertritt in eines der beiden Oberstufenschulhäuser, werden die Jugendlichen ihrer Begabung entsprechend in drei unterschiedlichen Lernniveaus gefördert.


Der Standort Burgdorf bietet auch ein weites Feld an weiterführenden Bildungsangeboten. In Burgdorf findet sich das Bildungszentrum Emme, und an prominenter Lage auf dem Gsteig das Gymnasium. So sind für Schulabgänger und -abgängerinnen die unterschiedlichsten Wege vom zehnten Schuljahr über die Vorlehre bis zum Berufslehrgang und des Maturitätsabschluss möglich.


Die verschiedenen Abteilungen der Berner Fachhochschule wie Technik und Informatik, Architektur, Holz und Bau bieten in unserer Stadt auch im tertiären Bildungssektor ausgezeichnete Möglichkeiten. Für alle Erwachsenen offerieren die Burgdorfer Weiterbildungskurse BWK in ihrem Programm eine reichhaltige Palette an Kursen verschiedenster Ausrichtung.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".