Der Tierversuch in der Biomedizin - Goldstandard oder Trugschluss

veranstaltungen
Dies & Das, Vortrag
Theater Z
Hohengasse 2
Burgdorf
Verein Casino Gesellschaft Burgdorf
http://www.theater-z.ch
Möglichkeiten und Grenzen von Studien an Tieren

Tierversuche werden kontrovers diskutiert. Dabei geht oft vergessen, dass moderne Forschung verschiedenste Disziplinen kombiniert und Tierversuche nur zur Untersuchung spezifischer Fragestellungen durchgeführt werden. Anhand von Beispielen aus der Forschung am Skelett wird dargestellt wie zell- und molekularbiologische Untersuchungen zusammen mit Tierversuchen ein Gesamtbild ergeben. Des Weiteren werden die 3RPrinzipien zur Reduktion der in Untersuchungen eingesetzten Tiere vorgestellt.

WILLY HOFSTETTER, BIOLOGE
E-Mail
08.01.2018 20:00
08.01.2018 22:00
In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.