Begriffserklärung Begabungs- und Begabtenförderung

Begriffserklärung

Begabungsförderung

Alle Schülerinnen und Schüler werden ressourcenorientiert nach ihren Stärken gefördert.
Massnahmen im Regelunterricht durch Lehrperson und Förderlehrperson:

  •  Differenzieren im Unterricht
  • Ressourcenkiste
  • Besuch im Ressourcenzimmer

Schülerinnen und Schüler mit Begabungen werden von der Lehrperson nominiert.
Massnahme durch Förderlehrperson:

  • Schnupperangebote (ca. 3x4 Lektionen)


Begabtenförderung

Ausserordentlich begabte Schülerinnen und Schüler mit Bewilligung werden in das ABS-Förderprogramm aufgenommen.
Massnahmen durch Förderlehrperson:

  • Pullout-Angebote auf der Unter- Mittel- und Oberstufe
  • Vermittlung von Arbeitstechniken und Lernstrategien
  • Unterstützung beim Compacting: Lerninhalte im Klassenunterricht straffen
  • Unterstützung beim Enrichment: Lerninhalten im Klassenunterricht anreichern.

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.