Die Drei-Ringe-Definition von Hochleistung

nach J. Renzulli

Hochleistung

Die Hochleistung hängt mit drei interagierenden Hauptfaktoren zusammen.
Diese sind:

  • überdurchschnittliche Fähigkeiten
  • langfristiges Engagement
  • Kreativität

Ein einziger Faktor allein macht eine Hochleistung noch nicht aus. Es ist vielmehr die Interaktion zwischen allen drei Faktoren, die eine kreativ-produktive Hochleistung ausmacht.
Andere Faktoren, die das Hochleistungsverhalten beeinflussen sind Familie, Freunde und Schule.

Hochleistungsverhalten zeigt sich nicht immer. Es tritt bei bestimmten Personen, zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Situationen auf.

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.