Pullout-Angebot Mittelstufe Schuljahr 2010/11

Förderung innerhalb des Schwerpunkts
Die ABS-Schüler/-innen forschen zu Themen der Wissenschaft und Technologie und eignen sich Fachwissen an. Sie stellen einen Bezug zur realen Welt her.
Die ABS-Schüler/-innen machen erste Erfahrungen im Programmieren und Bauen eines Roboter (Lego Mindstorms).

Förderung der Reflexionsfähigkeit
Die ABS-Schüler/-innen führen ein Lernjournal. Sie planen und reflektieren die Arbeits- und Lernprozesse. Sie lernen Verantwortung für das selbstgesteuerte Lernen zu übernehmen.

Förderung der individuellen Interessen und Stärken
Die ABS-Schüler/-innen treten mit der interaktiven Lernumgebung im Ressourcenzimmer in Kontakt. Sie entwickeln eine entdeckende und forschende Haltung. Sie gehen eigenen Interessen nach und finden Formen, sich mit anderen Lernenden auszutauschen. Sie werden angeleitet, ihre Interessegebiete zu vertiefen und zu erweitern.

Die Schülerinnen und Schüler wechseln im 2. Semester den Schwerpunkt.

Schwerpunkt: Forschungsarbeit

  • Wir forschen zu Themen der Wissenschaft und Technolo­gie.
  • Wir eignen uns Fachwissen an, recherchieren und treten in Kontakt mit Fachpersonen.
  • Wir suchen nach Parallelen in der realen Welt, experimentieren und beobachten.
  • Wir setzen unser Projekt in verschiedene Formen der Darstellung und Präsentation.

Förderlehrperson: Iris Gfeller

Forschungsarbeiten


- an jedem Pulloutmorgen gibt es ein Experiment.

Fernsehtechnik - Forschungsarbeit von Nico und Kenan

Explosionen - Forschungsarbeit von Bryan

Lerntagebuch - Dokumentation Wasserkraftwerk

Schwerpunkt: Robotik und Kreativität

  • Wir programmieren, testen, optimieren Roboter (Lego Mindstorms) und setzen uns im Team kreativ mit heraus­fordernden Aufgabenstellun­gen auseinander.
  • Wir wecken bei den Kindern ein Interesse für Wissenschaft und Technologie und ermöglichen erste Erfahrungen im Programmieren und Bauen eines Roboters, der vorgegebene Aufgaben meistern soll.
  • In einem Projekt setzen wir anschliessend das Gelernte um, dabei ist Erfindergeist gefragt und der Spass wird bestimmt auch nicht zu kurz kommen.

Förderlehrperson: Sandra Luginbühl

finden Sie eine Videodokumentation und die Schwerpunkte dieses Förderangebotes.

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.