Ersatz Werkleitungen Neumattschachen

19.09.2019

Sanierung Werkleitungen ab Eystrasse bis Neumattschachen 17

Aufgrund der Sanierung der Werkleitungen ab Eystrasse bis Neumattschachen 17 wird von Montag, 30. September bis Freitag, 04. Oktober 2019 die Zufahrt in den Neumattschachen ab Eystrasse bis Neumattschachen 3 gesperrt. Die Zufahrt erfolgt via Zeughausstrasse / Fröbelweg.

Im Anschluss wird im Baustellenbereich Neumattschachen die Strasse abschnittsweise einseitig gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften bleibt offen, es muss zeitweise mit kurzen Wartezeiten gerechnet werden. Der Werkleitungsbau beginnt im Bereich der Kreuzung Eystrasse / Neumattschachen und es wird in Richtung Fröbelweg / Schule Neumatt gebaut. Etappenweise werden Parkverbote signalisiert.

Der Durchgang für den Velo- und Fussgängerverkehr für Anwohnende bleibt offen.

Wir ersuchen die Verkehrsteilnehmenden, die aufgestellten Signalisationen zu beachten und bitten um Verständnis.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".