Neuer Bahnhofplatz und Bushof Burgdorf

Das Gebiet rund um den Bahnhof entwickelt sich zum stark frequentierten und zentralen Stadtteil welcher die ganze Burgdorfer Innenstadt beflügelt und Impulse für die ganze Stadt setzt.

Bereits in den Jahren 2009 und 2010 hat die Stadt Burgdorf in enger Zusammenarbeit mit SBB, BLS und dem Kanton ein Vorprojekt erarbeitet, welches die Verbesserung der Umsteigebeziehungen beim Bahnhof Burgdorf sowie eine den zukünftigen Bedürfnissen entsprechende Kapazität sicherstellt. Das Projekt Bushof und Bahnhofplatz konnte aus Kostengründen vorerst nicht realisiert werden, wurde dann aber aufgrund seiner Bedeutung für die Stadt Burgdorf und für die Region im Agglomerationsprogramm aufgenommen.

2015 wurde die Projektarbeit wieder gestartet und OSMB Architekten, Zürich, erhielten den Auftrag, das Bauprojekt auszuarbeiten. An mehreren Anlässen im Rahmen eines runden Tischs und Echoraums wurde das Projekt den Vertretern von SBB, BLS, Busland und dem Kanton, aber auch einem erweiterten Kreis, wie den lokalen politischen Parteien, Vertretenden von Behindertenverbänden, pro Velo, den Taxibetreibern vorgelegt.

Das Bauprojekt liegt nun vor. Es sieht einen Bushof mit elf überdachten Haltekanten auf dem heutigen Areal vor. Vor dem Bahnhofgebäude wird das Rondell aufgehoben zu Gunsten eines neuen Bahnhofplatzes, als würdiger Auftakt und einladender Ankunftsort in Burgdorf.

Kontakt

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".