Gegenvorschlag zur Initiative für bezahlbares Wohnen

Mitwirkungsbericht

Im Oktober 2016 wurde in Burgdorf die Initiative „für bezahlbares Wohnen in Burgdorf“ von der sozial-
demokratischen Partei SP Burgdorf sowie dem Mieterinnen- und Mieterverband Regionalgruppe Emmental – Oberaargau eingereicht.

In Zusammenarbeit mit den Initianten hat die Stadt Burgdorf einen Gegenvorschlag ausgearbeitet. Dieser ist vom 16. Oktober bis 11. Dezember 2020 zur Mitwirkung aufgelegen. Es wurden acht Stellungnahmen ein-gereicht.

Der Mitwirkungsbericht ist hier aufgeschaltet:

Gegenwärtig wird der Gegenvorschlag vom Amt für Gemeinden und Raumordnung auf die Übereinstimmung mit der übergeordneten Gesetzgebung vorgeprüft. Sobald der Vorprüfungsbericht vorliegt, kann der Gemeinderat das weitere Vorgehen festlegen.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".