Mitwirkungsverfahren Sachplan Militär 2017

Die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion, vertreten durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR), weist auf den Sachplan Militär 2017 (SPM) mit der ersten Objektblattserie hin, welcher durch den Bund in Anwendung von Art. 19 RPV der Öffentlichkeit zur Mitwirkung unterbreitet wird.

Mitwirkungsverfahren
Sachplan Militär 2017; Erste Objektblattserie

Gemeinde Burgdorf

Die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion, vertreten durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR), weist auf den Sachplan Militär 2017 (SPM) mit der ersten Objektblattserie hin, welcher durch den Bund in Anwendung von Art. 19 RPV der Öffentlichkeit zur Mitwirkung unterbreitet wird. Die Bevölkerung ist eingeladen, bis zum Ablauf der Mitwirkungsfrist ihre Anregungen und Einwendungen der Auflagestelle schriftlich mitzuteilen.

Die SPM-Objektblätter legen den generellen Rahmen für die bauliche und betriebliche Entwicklung der sachplanrelevanten militärischen Standorte behördenverbindlich fest. Die Objektblätter werden nach der Durchführung der öffentlichen Information und Mitwirkung sowie der Anhörung der Behörden bereinigt und durch den Bundesrat verabschiedet.

Die erste Objektblattserie umfasst im Kanton Bern die folgenden drei militärischen Standorte:

- BE Burgdorf, Armeelogistikcenter (Aussenstelle)
- BE Herbligen, Armeelogistikcenter (Aussenstelle, Tankanlage)
- BE Spiez, Besondere Anlage (Labor Spiez / Kompetenzzentrum ABC-KAMIR)

Die SPM-Objektblätter können vom 13. Juni 2019 bis 12. Juli 2019 zu den ordentlichen Öffnungszeiten bei folgenden Stellen eingesehen werden:

- Generalsekretariat VBS, Raum und Umwelt VBS, Maulbeerstrasse 9, 3003 Bern
- Bundesamt für Raumentwicklung, Worblentalstrasse 66, 3063 Ittigen
- AGR, Abteilung Kantonsplanung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern
- Stadt-/Gemeindeverwaltungen der Standortgemeinden Burgdorf, Herbligen, Spiez

Die Objektblätter sind zudem ab dem 13. Juni 2019 im Internet publiziert unter: www.sachplanmilitaer.ch/mitwirkung

Eingaben und Fristen
Stellungnahmen zu den SPM-Objektblättern sind bis am 12. Juli 2019 schriftlich einzureichen an das Generalsekretariat VBS, Raum und Umwelt VBS, Maulbeerstrasse 9, 3003 Bern.

Auskünfte
Folgende Stellen geben Auskunft: Generalsekretariat VBS, Tel. 058 463 70 83 sowie Bundesamt für Raumentwicklung, Tel. 058 462 89 25

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".