Erlass Teil-Überbauungsordnung Nr. XXXV Suttergut Nord

19.09.2019

Die komplexen planerischen und rechtlichen Grundlagearbeiten sind abgeschlossen. Die Genehmigung für die Überbauungsordnung Suttergut Nord auf dem ehemaligen Aebi-Areal liegt vor.

Mit der heutigen Publikation im regionalen Anzeiger tritt die Planung am 20. September 2019 in Kraft. Damit ist der massgebende Grundstein für die angehenden Bauprojekte gesetzt.

Gestartet wurde die Planung im Jahr 2014, als sich die Grundeigentümer als Interessengemeinschaft «Suttergut Nord» zur Durchführung eines Studienverfahrens zur Um- und Neunutzung des Areals entschieden. Das gewählte Siegerprojekt von Camponovo Baumgartner Architekten, Zürich, in Zusammenarbeit mit Extra Landschaftsarchitekten AG, Bern, und dem Verkehrsplanungsbüro Transitec, Bern, wurde in den vergangenen vier Jahren zu einem Richtprojekt weiterbearbeitet und durch das Planungsbüro Panorama AG in eine genehmigungsfähige Teil-Überbauungsordnung überführt. Herausforderungen der Planung waren unter anderem ein aufwändiger Arealentwicklungsvertrag unter den beteiligten Grundeigentümern und der Umgang mit den bestehenden Stadtvillen an der Lyssachstrasse. Mit dem Erhalt der beiden Bauten und dem schützenswerten ehemaligen Alkoholdepot soll ein charakteristischer Teil des Areals erhalten bleiben. Zusammen mit den Neubauten und den neuen Wegführungen, Treffpunkten und Aufenthaltsbereichen wird ein neues Kapitel des Areals geschrieben.

Mit dem neuen Angebot für Wohnen, Dienstleistungen, Läden, Gastronomiebetrieben usw. wird das Zentrum von Burgdorf qualitätsvoll erweitert und gestärkt. Nun liegt es in der Hand der beteiligten Grundeigentümer, die Planung umzusetzen.

Eine Information zur weiteren Planung über einzelne Baufelder des Areals Suttergut Nord ist Ende November 2019 geplant.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".