#KulturBurgdorf



Freitag, 1. November 2019

Kunst im Marktlaubenkeller

Silvia Kühni stellt ihre neue Tiefdruckwerke aus und lädt zur Vernissage ein. Die Ausstellung ist am 2.11.19 von 10 bis 17 Uhr und am 3.11.19 von 11 bis 18 Uhr geöffnet. 

Mehr Informationen.

Ab 19 Uhr Vernissage im Marktlaubenkeller, Kirchbühl 9-11


Freitag, 1. November 2019

In der Fremde sprechen die Bäume arabisch

Der irakische Autor Usama Al Shahmani erzählt in seinem Roman von seinen ersten Erlebnissen als Flüchtling in der Schweiz. Für den Roman erhielt er verschiedene Preise. Anschliessend an die Lesung gibt es eine Diskussion am runden Tisch.

Mehr Informationen und Tickets 

Um 19.30 Uhr in der spanischen Weinhalle, Schmiedengasse 1


Samstag, 2. November 2019

Schreibhausfest

Das Schreibhaus Burgdorf feiert seinen 2. Geburtstag mit Lesungen, einem Schosszirkus, Musik und Performances von Joëlle Valterio, Rolf Schulz, Raphaël de Riedmatten, Peter Aerni, Elias Menzi und Cécile Keller.

Mehr Informationen.

Ab 16 Uhr im Schreibhaus, Mühlegasse 14


Samstag, 2. November 2019

Kings of Rock - Pick of destiny

Für alle MusikfilmliebhaberInnen bringt der Verein filmfrass die Musikkomödie als Schweizer Premiere auf die Grossleinwand. Die Hauptdarsteller Jack Black und Kyle Gass von der Rock-Band Tenacious D versuchen die beste Band der Welt zu werden.

Mehr Informationen.

Um 17 Uhr im Kino Krone, Hohengasse 25


Samstag, 2. November 2019

Mozart Requiem

Die 70 Sängerinnen und Sänger von Cantabile Burgdorf, dem Ehemaligenchor des Gymnasiums Burgdorf, singen unter der Leitung von René Limacher das Mozart Requiem in d-Moll (KV 626). Als SolistInnen treten auf: Bettina Bucher (Sopran), Susanne Puchegger (Alt), Andreas Winkler (Tenor) und Ulrich Simon Eggimann (Bass). Ein ad hoc Orchester aus jungen BerufsmusikerInnen begleitet die SängerInnen musikalisch.

Mehr Informationen und Tickets.

Um 19.30 Uhr in der Stadtkirche


Samstag, 2. November 2019

François Vé - Helvetica

François Vé radelt für sein Projekt  “Helvetica” mit einem Cargovelo durch das Land und gibt solarstrombetriebene Konzerte "uf Schwizerdütsch, Romanisch, Französisch u Italiänisch". Mit ihm auf der Bühne sind eine Gitarre, eine Bassdrum und ein Hi-Hat. Es ist ein Vorgeschmack auf das Berthoud-Festival vom März 2020.

Mehr Informationen und Tickets.

Um 20.30 Uhr im Theater Z, Hohengasse 2


Konzerte im Maison Pierre und Schmidechäuer!

     

                             

Hier


Freundliche Grüsse

Dagmar Kopše
Kulturbeauftragte

Stadt Burgdorf


Datenschutz

Copyright

Impressum

 

© 2018 Stadt Burgdorf