Robotik und Kreativität

Im Rahmen des Pullouts «Robotik und Kreativität» entstand eine Videodokumentation. Viel Vergnügen!

Schwerpunkte

Förderung

  • Wir programmieren, testen, optimieren Roboter (Lego Mindstorms) und setzen uns im Team kreativ mit heraus­fordernden Aufgabenstellun­gen (in Anlehnung an einen First Lego League Wettbewerb) auseinander.
  • Wir wecken bei den Kindern ein Interesse für Wissenschaft und Technologie und ermöglichen erste Erfahrungen im Programmieren und Bauen eines Roboters, der vorgegebene Aufgaben meistern soll.
  • Wir stellen uns selbst weitere Aufgaben und versuchen diese zu lösen.
  • In einem Projekt setzen wir anschliessend das Gelernte um, dabei ist Erfindergeist gefragt.
  • Wir erwerben Sachwissen im Zusammenhang mit dem Thema Robotik (Entwicklungen, Funktionen, Begriffe, u.a.)
  • Wir lernen Einsatzmöglichkeiten (im Alltag, Labor, Sport, Weltall, Sicherheitsdienst und in der Industrie, Medizin, Unterhaltung, Kunst, Musik) von Robotern kennen, reflektieren diese kritisch und formulieren pro und contra-Argumente.

Reflexion und Selbststeuerung

  • Die Schülerin/der Schüler führt ein Lernjournal.
  • Sie/er plant und reflektiert die Arbeits- und Lernprozesse.

Ressourcenorientiertes Arbeiten

  • Die Schülerin/der Schüler kommt mit der interaktiven Lernumgebung im Ressourcenzimmer in Kontakt.
  • Sie/er entwickelt eine entdeckende und forschende Haltung.
  • Sie/er geht eigenen Interessen nach und findet Formen, sich mit anderen Lernenden auszutauschen.

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.