Burgdorfer Forscherpreis 2018

Stefan Berger
Anonymous
 

Zum 6. Mal wurde am 8. Juni der Burgdorfer Forscherpreis verliehen. Die Reihen des Präsentationsraums füllten sich schnell. An der Veranstaltung nahmen über 80 Personen teil. Die vier Teams erfüllten ihre Aufgaben gut und bescherten den Zuschauern einige Highlights.
Gross und klein fieberten mit den 16 Jugendlichen mit und waren gespannt, wer dieses Jahr den Wanderpokal mitnehmen durfte. Vor der Preisverleihung richtete Stadtpräsident Stefan Berger motivierende Worte an die Teilnehmenden. Die Forscherfragen, welche die Teams aufgegriffen haben, seien äusserst aktuell, meinte er, und er freute sich, dass mit diesen Projekten das Wissen über Technik und Naturwissenschaft gefördert werde.

Hier die Beiträge der vier Teams und ihre Platzierung:

Team Anonymous

Aschwanden Silas, Bühlmann Ismael, Jordi Tim, Mitrovic David sind auf dem Platz 1

6155
6079
 

Das Siegerteam beschäftigte sich mit der Forscherfrage: Wie wird die Mobilität in 2030 aussehen? Was so ein selbst gesteuertes Fahrzeug kann, zeigen sie mit ihrem Legoroboter, den sie mit Ultraschall- und Lichtsensor ausgestattet haben. Das eigens programmierte Gefährt misst die Parklücken und entscheidet, ob es hier genug Platz zum Parkieren hat, setzt dann ohne Hilfe des Fahrers elegant zurück und ist perfekt einparkiert. Zudem überzeugte das Team die Jury mit dem selbst gebauten Windenroboter, der dank der vier Motoren in jede gewünschte Richtung fahren kann und sich sogar mit einer Seilwinde senkrecht an einer Wand hochzieht.
Flyer

Team Boys of electric

Martin Gerber, Josua Fankhauser, Nino Lang, Uebersax Sorin sind auf dem Platz 2

6169
6210
 

Team Die fantechnischen Kuschelbären

Azizi Valijand, Hess Aram, Löbner Lukas, Nyffenegger Simon sind zusammen mit dem Team Gamma auf dem Platz 3

6165
6210
 

Team Gamma

Kühni Nicole, Müller Flurina, Tóth Adrienn, Trachsel Charlotte sind auf Platz 3

6165
6210
 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forscherpreises 2018 zeigten einen tollen Teamspirit und leisteten einen besonderen Effort während der gesamten Projektzeit von Februar bis Juni. Die Projektleitung gratuliert allen Teams für ihre gute Leistung.

6165
6210
 
6165
6210
 

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.