Bildungscampus Burgdorf

19.01.2018

Neben der Technischen Fachschule Bern, die von Bern auf das Gsteig-Areal umziehen wird, soll der neue Bildungscampus auch Gebäude umfassen, die vom Gymnasium Burgdorf genutzt werden.

Der Campus soll voraussichtlich im Herbst 2026 bezugsbereit sein. Der Grosse Rat wird den Kredit in der Märzsession 2018 beraten, zeitgleich mit dem Projektierungskredit für den Campus der Berner Fachhochschule (BFH) in Bern-Weyermannshaus.

Für den Architekturwettbewerb Bildungscampus Burgdorf und für die Erarbeitung einer Überbauungsordnung beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat einen Kredit von 1,62 Millionen Franken.

Präsentation Bildungscampus Burgdorf

Faktenblatt Bildungscampus

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".