Ausschreibung Atelieraufenthalt

25.01.2018

Ausschreibung Atelieraufenthalt in Buenos Aires für Kulturschaffende aus Burgdorf und der Region Emmental

Kulturschaffenden aus Burgdorf und der Region Emmental steht vom 1. Januar bis 30. Juni 2019 das Atelier der Städtekonferenz Kultur (SKK) in Buenos Aires zur Verfügung.

Die Städtekonferenz Kultur verfügt in der Casa Suiza im Hafenquartier La Boca von Buenos Aires, Argentinien, über drei Ateliers, in denen gleichzeitig drei Kulturschaffende aus verschiedenen Schweizer Städten Wohn- und Arbeitsräume belegen können.

Als Mitglied der SKK kann die Stadt Burgdorf Kulturschaffenden aus Burgdorf und der Region Emmental respektive mit einem engen Bezug zur Stadt Burgdorf oder der Region eines der Ateliers für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni 2019 zur Verfügung stellen. Zum Atelieraufenthalt gehört auch ein substantieller Lebenskostenzuschuss der Stadt Burgdorf und der SKK. Die beiden anderen Ateliers werden von Kulturschaffenden aus Lugano und Vevey belegt.

Bewerben können sich professionelle Kulturschaffende aller Sparten. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2018.

Über die Auswahl entscheidet die Kulturkommission der Stadt Burgdorf.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular können beim Kultursekretariat Tel. 034 429 92 23, Mail dagmar.kopse@burgdorf.ch angefordert werden.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".