Solätte 2018

11.06.2018

Am Montag, 25. Juni 2018 ist es soweit. Burgdorf verwandelt sich in eine Feststadt mit viel Blumen, weisser und festlicher Kleidung, Käse- und Erdbeerkuchen und fröhlicher Stimmung

Die Schulen sind am Proben, die Baudirektion hängt die Fahnen auf, die Programme sind verteilt, die Mitglieder des Ausschusses und des Komitees kümmern sich um die letzten organisatorischen Details: die Solätte 2018 kann kommen.

Der Auftakt zur Solennität findet bereits am Sonntag, 24. Juni 2018, statt, und zwar mit Fahnenübergabe und Zapfenstreich des Kadettenkorps, mit norwegischer Unterstützung durch die Schul-Brassband Tenor Skolekorps.

Am Montagmorgen startet um 09.00 Uhr der Umzug der 1. bis 9. Klassen zur Stadtkirche, wo 153 Kinder des ersten Schuljahres ihren Solätte-Taler in Empfang nehmen können. 123 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen werden in der Stadtkirche aus der obligatorischen Schulpflicht verabschiedet. Pfarrer Manuel Dubach hält eine Kurzansprache. Die Schülerinnen Célina Hertig und Laura Schmid werden sich mit einer Rede an die Festgemeinde wenden Als Gastredner wird Sascha Lehmann, erfolgreicher Schweizer Sportkletterer (Jugend-Weltmeister 2016, Jugend-Europameister 2017), zu den 9.-KlässlerInnen sprechen. Auf seiner Homepage ist zu lesen: „Wenn ich klettere bin ich frei. Der Kopf ist leer, alle Sorgen sind vergessen, alle Probleme unwichtig, denn das einzige was zählt, ist der nächste Griff“.

Das Nachmittagsprogramm ist geprägt vom grossen Umzug von der Brüder-Schnell-Terrasse zur Schützematte, Tänzlis, Reigen, Stafetten und Fussball. In diesem Jahr kostümiert sich die Primarschule Neumatt zum Thema „Neumatt bekennt Farbe“. Der Ertrag des Sammeltuch-Geldes wird die Musikschule Region Burgdorf erhalten. Sie begleitet das Sammeltuch mit viel Musik. Der Nachmittagsumzug wird mit der norwegischen Schul-Brassband Tenor Skolekorps bereichert. Abgeschlossen wird der offizielle Teil mit den Polonaisen auf der Schützematte.

Am Abend wird den Schülerinnen und Schüler auf der Brüder-Schnell-Terrasse - organisiert von den Elternräten der Oberstufe - ein Abendprogramm geboten. Der bewährte Gratis-Heimstelldienst wird von der Bewegung Plus zur Verfügung gestellt und ist für die sichere Heimkehr von Jugendlichen gedacht.

Erstmals haben gemäss Abfallreglement der Stadt Burgdorf alle Anbieter von Getränken und Essen Mehrweggeschirr mit Depotgebühr einzusetzen. Die Verantwortlichen der Stadt Burgdorf sind überzeugt, dass das Mehrwegkonzept die Qualität eines Festes steigert: „Essen und Trinken werden aufgewertet und der Veranstaltungsort bleibt sauberer und damit attraktiver“, ist auf der städtischen Homepage zu lesen.

Traditionsgemäss findet am Freitag, 22. Juni 2018 ab 09.30 Uhr, auf der Schützematte die Hauptprobe statt. Das detaillierte Solätteprogramm 2018 ist zu finden auf der städtischen Homepage www.burgdorf.ch – Themen – Bildung – Solennität.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".