Enrichment-Projekte im Zyklus 2

Enrichment-Projekt 1: Silius und das Gute und Böse

2

Die BF-Schülerin entschied sich, eine eigene Fantasiegeschichte zu verfassen. Um einer Computerpanne vorzubeugen, beschloss die Autorin, den Text von Hand zu verfassen und ihn nachträglich in ein Word-Dokument zu übertragen. Das Schreibtempo musste dem Ideenfluss so angepasst werden, dass keiner der wertvollen Einfälle verloren ging.
Nach der Gestaltung eines Titelbildes hatte die Schülerin die Gelegenheit, das Werk unter fachkundiger Anleitung eines Buchbinders zu einem Buch zu binden.
Im Rahmen einer feierlichen Buchvernissage wurde das Enrichment-Projekt der Klasse vorgestellt.

Enrichment-Projekt 2: Skelett-Modell aus Fimo

3

Der BF-Schüler entschied sich, ein menschliches Skelett aus Fimo zu modellieren. In Feinarbeit wurden die einzelnen Teile geformt und gebacken. Dabei musste stets im Auge behalten werden, wie die Knochen zusammen verbunden werden konnten.
Der BF-Schüler befasste sich auch mit dem Zusammenspiel von Muskeln, Knochen und Gelenken, sowie mit ausgewählten Bewegungen. Dabei entstanden einige interessante Skizzen und Zeichnungen.
Die Arbeit wurde im Wechsel zwischen Schule und Begabtenförderung sowie zuhause ausgeführt und zum Schluss der Stammklasse präsentiert.

 
3
4
5
 
6
7
 

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.