„Auftakt Fahrender Spielplatz: vielfältig spielerisch unterwegs“

17.04.2019

Ob drinnen oder draussen, bei Regen, Schnee oder Sonnenschein, Spielen ist etwas, das Kindern und Erwachsenen, wenn sie sich darauf einlassen, immer wieder viel Spass bereitet.

Es erhellt das Gemüht, bringt Leute zusammen und lockert den Alltag auf.

Kinder und Erwachsene im Spiel verbinden. Zu diesem Zweck wandert der lustige und vielfältige Spielwagen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (JuBU) seit 1994 von einem Quartier zum nächsten. Nach den Frühlingsferien startet der Fahrende Spielplatz unter der Leitung von Sebastian Etzensperger in seine nächste Saison. Bis im Herbst wird er wöchentlich an einem anderen Ort anzutreffen sein.

Wandern soweit die Batterie reicht. Nebst dem bisherigen Programm wird in dieser Saison ausgetestet, wie weit man mit dem Fahrenden Spielplatz überhaupt kommt. Der alte elektrische Postwagen und heutige Spielwagen besitzt keine Batterie-Stand-Anzeige. Am Nachmittag des 1. Mai machen wir uns deshalb mit wanderlustigen Kindern und deren Familien auf den Weg, bis der Akku leer ist und der Wagen stehen bleibt.

Weltspieltag in der Localnet-Arena. Das bunte lebendige Fest findet am Mittwoch, 29. Mai von 14.00 bis 18.00 Uhr statt. Es wird gehüpft, geworfen, aufgefangen, gerannt, geschminkt, gefahren, gelacht, geschwungen und vieles mehr. Im Zentrum steht das „freie Spiel draussen“ unter dem Motto: „Spielen verbindet“. Mit viel Freude und Herzblut organisieren die JuBU und verschiedenste Partner aus Burgdorf und der Umgebung einen Nachmittag mit kostenfreien Spielmöglichkeiten.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".