Burgdorf unterstützt die Verkehrssanierung „Emmentalwärts“

05.06.2019

Der Gemeinderat von Burgdorf unterstützt die Verkehrssanierung Burgdorf – Oberburg – Hasle in seinem Mitwirkungsbericht.

Er begrüsst die geplanten Massnahmen in Burgdorf und anerkennt die Notwendigkeit der geplanten Massnahmen in Oberburg und Hasle. Dem Grundwasser sowie den Kosten müsse bei der Realisierung besondere Sorge getragen werden.

Im Mai führte der Kanton das Mitwirkungsverfahren zur Verkehrssanierung Burgdorf – Oberburg – Hasle „Emmentalwärts“ durch. Die Stadtverwaltung und der Gemeinderat wurden bereits bisher vom Kanton in die verschiedenen Planungsphasen einbezogen. Die jetzt öffentlich aufgelegten Planungsunterlagen werden vom Gemeinderat insgesamt positiv bewertet. Er begrüsst die geplanten Massnahmen in Burgdorf und anerkennt die Notwendigkeit der geplanten Massnahmen in Oberburg und Hasle. Die umfangreichen Unterlagen boten der Baudirektion und dem Gemeinderat die Gelegenheit, auch einzelne Aspekte dieses Grossprojektes wie Werkleitungen, räumliche Gestaltungen, Langsamverkehr, Verkehrsführung MIV, Dosierung von Fahrzeuge sowie Umweltaspekte genauer zu prüfen und dem Kanton für die Detailplanung wichtige Rückmeldungen zu geben. Besondere Sorgfalt muss aus Sicht des Gemeinderates dem Schutz des Grundwassers sowie den Gesamtkosten getragen werden.

Der Beschluss im Gemeinderat kam mit einer Gegenstimme von Gemeinderat Theophil Bucher zustande. Theophil Bucher hat bereits früher, bevor er Gemeinderatsmitglied geworden ist, als Parteimitglied der Grünen sowie als Mitglied von Umweltverbänden die Verkehrserschliessungspläne abgelehnt. Die Planung ist seiner Meinung nach einseitig strassenorientiert und nicht nachhaltig. Der Gemeinderat hat Theophil Bucher auf dessen Antrag und in Anerkennung seiner Überzeugungen vom Kollegialitätsprinzip befreit. Theophil Bucher ist deshalb berechtigt darauf hinzuweisen, dass er im Gemeinderat gegen den Mitwirkungsbericht gestimmt hat.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".