Wechsel in der Führung der Volksschule Burgdorf

07.08.2020

Auf den Beginn des neuen Schuljahres kommt es in der Führung der Volksschule Burgdorf zu gewichtigen Wechseln.

Neben der Gesamtleitung der Schulen beginnen auch an der Oberstufe Gsteighof und den Primarschulen Lindenfeld sowie Schlossmatt neue Schulleitungen mit ihrer Arbeit.

Anna Müller gibt nach fünf Jahren Aufbauarbeit ihre Funktion „Leiterin Volksschule“ in neue Hände. Anna Müller wurde 2006 als Schulleiterin für die neue Primarschule Lindenfeld gewählt. Über zehn Jahre führte sie diesen Volksschulstandort mit Mehrjahrgangsklassen. Zudem leitete sie die Schulleitungskonferenz. 2016 übernahm Anna Müller die neu geschaffene Stelle Leiterin Volksschule Burgdorf. Interimistisch leitete sie im letzten halben Jahr zudem nochmals die Primarschule Lindenfeld. Jetzt tritt Katrin Kurtogullari-Rentsch Ihre Nachfolge als Leiterin Volksschule an. Sie übernimmt zusätzlich auch noch die Gesamtleitung der Tagesschule von Peter Niederhauser, welcher die Stadtverwaltung kürzlich verlassen hat. Die Primarschule Lindenfeld wird neu von Gabriella Huber geleitet.

An der Oberstufe Gsteighof hat Schulleiter Heinz Begré seine Funktion per Ende letztes Schuljahr abgegeben. Er begann seine Tätigkeit in Burgdorf 1998 als Oberstufenlehrer. 2011 wurde er zum Schulleiter gewählt. In dieser Funktion war er massgeblich am Aufbau der beiden Förderangebote „Talent“ und „LIFT“ in Burgdorf beteiligt. Nun wechselt Heinz Begré wieder in seine ursprüngliche Rolle als Lehrperson zurück. Rebekka Ammann und Timon Hollenstein bilden die neue Team-Schulleitung der Oberstufe Gsteighof. Rebekka Ammann bringt bereits Erfahrungen als Schulleiterin in einer anderen Gemeinde mit. Timon Hollenstein war an der Oberstufe Gsteighof bereits als Lehrer tätig.

Ebenfalls eine neue Schulleitung erhält die Primarschule Schlossmatt. Die bisherige Schulleiterin Annebeth Grossen wurde pensioniert. Sie begann ihre Arbeit in Burgdorf 1993 mit einer Anstellung als Kindergärtnerin. Ab 2000 wurde sie mit einer Kollegin Co-Schulleiterin Kindergarten. 2012 übernahm sie die Kindergartenleitung allein. Nach dem Wechsel zur Leiterin der Fachstelle Kindergarten übernahm sie 2016 die Schulleitung Schlossmatt. In ihrem ganzen Arbeitsleben hat sich Annebeth Grossen für die Anliegen der jungen Kinder, auch jener im Vorschulbereich, eingesetzt. Die frühkindliche Bildung war ihr ein Anliegen. Nachfolgerin in der Funktion Schulleitung Schlossmatt wird Sabine Häberlin. Sie ist bereits in Burgdorf bekannt und hat lange an der Primarschule Gsteighof unterrichtet. Zudem war sie andernorts bereits als Schulleiterin tätig.

Gemeinderat und Volksschulkommission danken allen bisherigen Funktionsträgerinnen und –trägern für ihre geleistete Arbeit und ihren grossen Einsatz. Den neuen Stelleninhaberinnen und –inhabern wünschen sie viel Freude, Erfolg und Genugtuung in der Ausübung ihres neuen, verantwortungsvollen Amtes.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".