Der neue Leiter Stadtentwicklung heisst Felix Haller

24.10.2019

Der 56-jährige Landschaftsarchitekt und Mediator tritt die Nachfolge von Birgit Kurz als Leiter Stadtentwicklung an.

Felix Haller ist am 25. November 1963 geboren und wohnt in Biel. Nach seiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner, studierte er Landschaftsarchitektur in Rapperswil. Im Jahr 2018 schloss er zudem an der Uni Freiburg die Weiterbildung zum Mediator ab. Er verfügt über langjährige berufliche Erfahrungen, als Landschaftsgärtner, Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung und als Raumplaner für die öffentliche Hand. Er leitete zuletzt die Abteilung Bau und Planung einer grossen Vorortsgemeinde Berns, davor war er als Planer für die öffentliche Hand in der Stadt Bern tätig.

Der neue Leiter Stadtentwicklung ist dem Leiter Baudirektion Rudolf Holzer unterstellt. Er wird im Rahmen seiner Funktion mit seinem Team die laufenden Entwicklungsprojekte der Stadtentwicklung, sowie die strategischen Planungen der Teilbereiche Mobilität, Energie, Umwelt weiterführen und den Prozess des kommunalen Siedlungsrichtplan ab Frühjahr 2020 starten.

Felix Haller freut sich auf die neue Herausforderung und die umfassende Betreuung und Umsetzung von Entwicklungsprojekten in der Stadt Burgdorf.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Felix Haller und sind überzeugt, dass wir eine ausgewiesene Fachkraft und Führungsperson für die Leitung der Stadtentwicklung gefunden haben.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".