Rotkreuz-Fahrdienst

Freiwillige hilft Fahrdienstkunde während einer Dienstfahrt beim Gehen
Mobil – auch im Alter, bei Krankheit oder Beeinträchtigung
Der Fahrdienst steht älteren, kranken Menschen oder Personen mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung zur Verfügung, die nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen und für die im Verwandten- oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht. Der Service umfasst unter anderem Fahrten zum Arzt, zur Therapie, ins Spital, zum Coiffeur, zum Einkaufen sowie zu sozialen Anlässen
Entlastungsdienste
Fahrdienste
Soziale Dienste
Behinderte
Erwachsene
Familien
Frauen
Jugendliche
Kinder
Männer
Senioren

Kontakt

Susanne Jakob
034 422 00 35
E-Mail
Dokument
https://www.srk-bern.ch/de/emmental/hilfe/fahrdienst/

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".