Season Opening - Kulturhalle Sägegasse

veranstaltungen
Musik
Kulturhalle Sägegasse
Sägegasse 17
Burgdorf
Kulturhalle Sägegasse
http://www.saegegasse.ch
Authentische Livemusik, genau das gibt es auch in der Saison 2 wieder! Das Gassenteam präsentiert zur Eröffnung der Saison Tomazobi, Blind Butcher und Mercury7.

Eine Nacht lang mit Freunden zu guter Musik abgehen, das verspricht das SEASON OPENING 2019!

----------------------------------------

Tomazobi
Juhu! Die Berner Trash-Troubadoure kommen in die Sägegasse. Seit bald 20 Jahren und über 700 Konzerten werten die Jungs nach wie vor jeden Abend auf. Auch auf Geburtstagen, Firmen-Jubiläen, Rohbau-Einweihungen, Hochzeiten und andere «Hundsverlochete» lassen Tomazobi die Sau raus und begeistern. Dabei ist ihnen jede erdenkliche Bühne willkommen. Sei dies ein Baustellengerüst, Altersheim, eine Rehaklinik oder sonst was. Die «Gielä» sind durchweg sympathisch und manch ein Gast muss aufpassen sich nicht tot zu lachen.


Blind Butcher
Diese Musik hat Tempo, diese Musik macht Lust: Blind Butcher wissen, wie sie ihr Publikum bei Laune halten können. Wer jetzt an billige Tricks und Effekthascherei denkt, täuscht sich, denn die beiden Luzerner Musiker Christian Aregger und Roland Bucher haben die magische Formel aus Energie, Minimalismus, Tanzbarkeit, Verrücktheit und Humor gefunden.


Mercury7
Ein Feuerwerk an Musikalität, fettem Rock und unbändiger Spielfreude. Live ein Erlebnis, wie es sich für Berner Bands gehört. Mercury 7 spielen modernen Rock mit deutlich erkennbaren Mustern der langen Rockgeschichte. Dynamisch, direkt und frisch von der Leine gelassen.
25.- (20.- für Studenten)
https://tinyurl.com/y5gbtn32
Abendkasse Sägegasse
21:00
E-Mail
31.08.2019 21:00
01.09.2019 03:30

In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".