Fussgängerbrücke in der Buchmatt über den Lyssachteilbach

09.02.2021

Die Stadt Burgdorf ist mit dem Einbau der vorgefertigten Betonbrücke zufrieden.

Die Planung und Vorbereitungsarbeiten vor Ort sowie das Versetzen der neuen Brücke haben bestens geklappt.

Die bestehende Holzbrücke mit darunterliegenden Stahlträgern wurde bei der periodischen Kontrolle als sanierungsbedürftig eingestuft. Die Holzkonstruktionen müssen ca. alle 15 Jahre ersetzt werden. Mit einem Variantenstudium wurde unter verschiedenen Gesichtspunkten die Erneuerung geplant. Als wirtschaftlichste Variante wurde demzufolge eine vorgespannte Betonkonstruktion als beste Lösung ausgewählt.

Vor dem Versetzen der neuen Platte wurde die alte Holz- und Stahlkonstruktion durch die Mitarbeiter der Baudirektion abgebrochen.

Die Brückenplatte wurde im November / Dezember 2020 inklusive Geländer vorfabriziert und in den letzten Tagen mittels Pneukran in einem Stück eingehoben. Im Anschluss wurden noch Fertigstellungsarbeiten realisiert.

Mit diesem Vorgehen konnte die Unterbruchzeit für die Fussgänger sehr kurz gehalten werden.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".