17. November 2022: Feier der 18-Jährigen

14.11.2022

Die Stadt Burgdorf feiert mit ihren 18-Jährigen letztmals den Übertritt in die Volljährigkeit.

Die Stadt Burgdorf lädt zur Feier der 18-Jährigen in der Kulturhalle Sägegasse ein.
Der Anlass findet letztmals statt. Der Gemeinderat hatte sich anfangs Jahr dazu entschieden, diese Feier künftig nicht mehr durchzuführen.

Beim diesjährigen Anlass steht die Aushandlung des gemeinsamen Abendprogramms im Zentrum. Den jungen Erwachsenen werden drei Diskussionsmöglichkeiten vorgeschlagen. Der Entscheid was es sein soll, wird jedoch ausgehandelt. Wie wird die Entscheidfindung vor sich gehen? Soll es ein Mehrheitsbeschluss sein? Sucht man gemeinsam einen Kompromiss? Gemeinderat Christoph Grimm wird den jungen Erwachsenen zusammen mit der Jugendbeauftragten Nicole Chen Hinweise geben, wie eine Gruppe zum Entscheid gelangt. Die Kulturhalle-Betreiber/innen unterstützen und begleiten diesen Prozess. Das Ganze wird umrahmt von gutem Essen

Wir freuen uns auf die Teilnahme zahlreicher Jungbürger/innen.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2022. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".