Endlich wieder Solätte!

09.06.2022

Nach zwei Jahren ohne Solätte kann wieder gefeiert werden. Die 289. Solätte findet am Montag, 27. Juni 2022 statt.

Neuerungen und Traditionelles prägen das diesjährige Fest. Zudem erhalten drei Jahrgänge ihren ersten Taler als Erinnerung an ihre erste Solätte. Und auch die ukrainischen Kinder werden einbezogen.

Gestartet wird die Solätte traditionell bereits am Sonntag, 26. Juni 2022, 20.00 Uhr: Fahnenübernahme und Zapfenstreich des Kadettenkorps. Danach Abmarsch bei der Brüder-Schnell-Terrasse durch die Stadt zum Bahnhof und zurück zur Metzgergasse (Konzerte bei der Hauptpost und Metzergasse). Freude herrscht, wenn am Montag, 27. Juni 2022 um 07.00 Uhr endlich wieder einmal das Läuten der „Grossen Glocke“ mit der Tagwache der Kadettenmusik den Auftakt zum Solätte-Montag bildet. Der Morgenumzug beginnt um 09.00 Uhr. In der Stadtkirche erhalten traditionellerweise 170 1.-Klässlerinnen und 1.-Klässler ihren Taler und 130 9.-Klässlerinnen und 9.-Klässler werden verabschiedet.

Rund 120 ukrainische Schülerinnen und Schüler werden einerseits am Nachmittagsumzug teilnehmen, andererseits ein Tänzli auf der Schützematt vorführen. Der Nachmittagsumzug wird durch Balkan-Musik bereichert. Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums des Casinos wird die zwölfköpfige Band „Traktorkestar“ ihren Sound in den Burgdorfer Gassen ertönen lassen.

Lange mussten sie auf ihren Taler warten, die heutigen 2.- und 3.-Klässlerinnen und Klässler feiern dieses Jahr ihre erste Solätte. Auf der Schützematt wird ihnen der Taler feierlich übergeben. Die Solätte 2022 wird etwas ganz Besonderes und länger Zeit in Anspruch nehmen als bisher. Dies ist auch bereits bei der Hauptprobe am Freitag, 24. Juni 2022 zu spüren. So können die Schülerinnen und Schüler der Oberstufen erst am Nachmittag proben, ebenfalls die ukrainischen Kinder und Jugendlichen.

Den Schülerinnen und Schüler der Oberstufen steht es offen, ob sie am Nachmittag auf der Schützematt die Reigen tanzen oder sich im Fussballturnier messen.

Apropos Schützematt: ein alt bekannter neuer Festwirt wird die Besucherinnen und Besucher verwöhnen: die Leuenberger Restaurant National GmbH mit Arthur sowie Beatrice und Fabio Leuenberger.

Für das Sammeltuch kann bereits gespendet werden, und zwar mit TWINT. Zu finden ist der nötige QR-Code auf dem diesjährigen Solätte-Programm, welches in den Burgdorfer Geschäften aufliegt oder den Eltern elektronisch abgegeben worden ist. Auf das traditionelle Sammeltuch am Umzug wird jedoch nicht verzichtet. Das Geld wird dieses Jahr auf zwei Institutionen verteilt: Lerntreff Burgdorf und FC Blau-Weiss Oberburg.

Das Abendprogramm für Schülerinnen und Schüler ab dem 5. bis 9. Schuljahr auf der Brüder-Schnell-Terrasse wird traditionellerweise von Vertretungen der beiden Elternräte der Oberstufen Pestalozzi und Gsteighof zusammengestellt und präsentiert sich im ähnlichen Rahmen wie im Jahr 2019.

Wer bei den hoffentlich sommerlichen Temperaturen eine Abkühlung braucht, weiss sicher zu schätzen, dass die Badi Burgdorf ihre Tore von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet hat.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2022. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".