Tag des Friedhofs

12.09.2022

Tag des Friedhofs

Der Friedhof Burgdorf lädt am Tag des Friedhofs vom 17. September 2022 zu einem interessanten Programm ein.

Der Tag des Friedhofs wurde im Jahr 2001 in Deutschland ins Leben gerufen und findet seit 2014 jeweils am dritten Wochenende im September auch in der Schweiz statt. Zahlreiche Friedhöfe laden zu vielfältigen Veranstaltungen ein. 2014 ergriff die Stadt Zürich die Initiative, den Tag des Friedhofs auch in der Schweiz einzuführen. Alleine in diesem Jahr nehmen schweizweit über 20 Friedhöfe teil. Weitere Informationen finden Sie unter www.vssg.ch.

Ziel ist es, die Bedeutung der Friedhöfe als kulturelle Güter, als Ort der letzten Ruhe und des Abschiednehmens, aber auch als grüne Oase zur Erholung bewusster zu machen und die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Leben, Tod und Trauer anzuregen.

Die Verschiebung eines Gedenk-Grabsteins für die Bourbakikrieger war ausschlaggebend, um in Burgdorf ein erstes Mal am Tag des Friedhofs teilzunehmen. Erfahren Sie spannende Informationen und Hintergründe über den Ursprung des Grabsteins und weshalb dieser nun auf dem Friedhof in Burgdorf steht. Daneben können Sie auch Einblicke in das Krematorium erhalten und den Einäscherungsprozess kennen lernen.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2022. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".