Vereine in Dauermiete müssen 2020 wegen Covid-19 der Stadt keine Mietgebühren zahlen

17.12.2020

Den Vereinen werden infolge der Covid-19 Pandemie die Gebühren für die Benützung der städtischen Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen für das ganze Jahr 2020 erlassen.

Die städtischen Sport-, Kultur- und Freizeitanlagen können ausserhalb der ordentlichen Schulzeiten von Vereinen gemietet werden. Sie müssen dafür eine Mietgebühr bezahlen. Aufgrund der ausserordentlichen Lage mussten sämtliche städtischen Anlagen wie Sport- und Turnhallen, Säle und Räume
Mitte März 2020 geschlossen werden. Der Gemeinderat beschloss deshalb am 25. Mai 2020, den Vereinen während des Lock Downs die Mietgebühren zu erlassen (die Medien berichteten). Auch nach der Lockerung der Schutzvorschriften konnte die Infrastruktur jedoch nicht wieder uneingeschränkt benützt werden. Mit Beginn der zweiten Welle haben sich die Nutzungsmöglichkeiten erneut deutlich verschlechtert.

Auf Antrag der Finanzdirektion hat der Gemeinderat deshalb am 14. Dezember 2020 entschieden, den Vereinen in Dauermiete die Gebühren für das ganze Jahr 2020 vollumfänglich zu erlassen.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".