Weitere 4 AED 24 Stunden zugänglich

03.05.2021

Die Stadt Burgdorf machte im Juli 2020 6 Standorte von AED (automatisierter externer Defibrillator) rund um die Uhr öffentlich zugänglich.

Nun folgen per Ende April 2021 weitere 4 Standorte, die Leben retten.

Bei einem Herznotfall ist die Hilfe von Ersthelfer und First Responder überlebenswichtig. Nebst einer raschen Alarmierung (144) ist die frühe Wiederbelebung durch Herzmassage und Beatmung wesentlich. Massiv erhöht werden die Überlebenschancen, wenn zusätzlich ein AED eingesetzt wird.

Diese Voraussetzungen werden durch die Stadtverwaltung Burgdorf unterstützt. Es sind nun 10 bestehende AED Geräte bei öffentlichen Gebäuden so platziert, dass diese rund um die Uhr einsatzbereit sind. Es werden laufend weitere Standorte evaluiert. Zudem wurden Betriebe aus Burgdorf angeschrieben, um allfällige AED ebenfalls dauernd zugänglich zu machen.

Folgende neue Standorte sind ab sofort während 24 Stunden öffentlich zugänglich:

- Baudirektion, Lyssachstrasse 96
- Friedhofgebäude, Friedhof 4
- Kindergarten Neuhofweg, Neuhofweg 8
- Jugendhaus, Kornhausgasse 12

Alle Standorte sind auf der Homepage der Stadt Burgdorf (www. burgdorf.ch, Suchbegriff: AED) ersichtlich.

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".