AA

Baugesuch einreichen

Baubewilligungspflicht
Die meisten Bauten, Anlagen und Einrichtungen (Bauvorhaben) erfordern eine Baubewilligung. Ebenso innere und äussere Umbauten, Zweckänderungen, Terrainveränderungen und Abbrüche.Das kantonale Baubewilligungsdekret regelt die Baubewilligungspflicht bzw. die Baubewilligungsfreiheit sowie das Baubewilligungsverfahren abschliessend.

Die Mitarbeitenden des Bauinspektorats stehen bei Unsicherheiten gerne beratend zur Verfügung.


Revision Baureglement
Die baurechtliche Grundordnung der Stadt Burgdorf ist in Revision begriffen.

Die Anpassung des Baureglements an die neuen Messweisen der BMBV (BSG 721.3 Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen vom 25.05.2011) ist genehmigt und in Rechtskraft.

Das Verfahren für die Festlegung der Gewässerräume ist noch nicht abgeschlossen. Zukünftig gelten die Zonenpläne 3. In der Zwischenzeit gelten zusätzlich die bundesrechtlichen Übergangsbestimmungen der Gewässerschutzverordnung. Setzen Sie sich bei Bauprojekten an Gewässern mit uns in Verbindung.

Baubewilligungsfreie Vorhaben
Sonderfälle baubewilligungspflichtiger Bauvorhaben
Begriffe und Messweisen im Bauwesen
Containerbauten und Warmwasseraufbereitung
eBau (Baugesuch elektronisch einreichen, ab 1. März 2022 obligatorisch)
Baudirektion
Bauinspektorat
1 Baureglement, Revision, Änderung Mai 2022 (Nachführung bis April 2024)
Nachbarliche Zustimmungserklärung
Vorlage Näherbaurecht

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen